>

Aktuelles aus dem Ortsverband Würselen

12.03.2020 Ablehnung des Haushaltsentwurfs durch die Grünen: Zu viele Projekte werden aufgeschoben

Die Fraktion der Grünen lehnt den Haushaltsentwurf der Stadt Würselen für das Jahr 2020 ab: Zu viele seit langem anstehende dringende Projekte werden weiterhin aufgeschoben, um so den Haushalt zu schönen.

22.02.2020 22.02.2020: Mahnwache anlässlich der rassistisch motivierten Morde in Hanau

Am Samstag haben Bürgerinnen und Bürger Würselens bei einer Mahnwache vor St. Sebastian der Opfer der rassistisch motivierten Morde vom 18. Februar in Hanau gedacht sowie gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Intoleranz demonstriert.

27.12.2019 Geburtstagsfeier 40 Jahre Grüne Region Aachen mit Annalena Baerbock

Der Kreisverband der Grünen Aachen wird 40 Jahre alt – und wir schenken uns eine Party.  Besonders freuen wir uns auf Annalena Baerbock, die gemeinsam mit uns in die Zukunft blicken wird.Gefeiert wird bis zum Morgen in der Kappertz Hölle, Hüttenstraße 45-47 in Aachen Rothe Erde.Am Programm wird...

09.12.2019 Der Singer-Park ist jetzt Wahlkampfthema

Kaum zum Bürgermeisterkandidaten gekürt, sagt Roger Nießen ein paar Dinge, die nachhaltige Wirkung zeigen dürften: Für den Wahlkampf, für das Singer-Gelände, für die Entwicklung der Würselener Innenstadt.

07.12.2019 Grüne und CDU schicken einstimmig Roger Nießen ins Rennen

Würselener Grüne und CDU geben einstimmig ihr „Ja" zu Roger Nießen als Bürgermeisterkandidat. Die Mitglieder folgten dem Vorschlag der Parteispitzen, den Beigeordneten der Stadt zu nominieren.

07.11.2019 21.11.2019: Prävention gegen sexuellen Mißbrauch

Das Jugendamt der Stadt Würselen hat Nicole Lennartz, Kriminalhauptkommissarin vom Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz in Aachen, zum Vortrag eingeladen.

24.07.2019 Laufzeitverlängerung für belgische Atommeiler verstößt gegen EU-Recht

Luxemburg (dpa) - Belgien hat mit der Verlängerung der Laufzeiten für zwei Atomreaktoren gegen EU-Recht verstoßen. Wie der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Montag entschied, hätte die entsprechende Genehmigung nicht ohne Umweltverträglichkeitsprüfungen erteilt werden dürfen. Sie gestattet es, die bei Antwerpen gelegenen Reaktoren Doel
1 und Doel 2 bis 2025 statt bis 2015 zu betreiben.

11.07.2019 Schwarz-Grün im Städteregionstag beschließt, zeitnah alle RWE-Aktien zu verkaufen

Mit den Stimmen der schwarz-grünen Mehrheit  und gegen die SPD-Opposition hat der Städteregionstag beschlossen, zeitnah alle RWE-Aktien im Besitz der Städteregion Aachen zu verkaufen.  Mit dem Erlös in voraussichtlich zweistelliger Millionenhöhe soll in erster Linie die Gemeinnützige...

30.06.2019 Stromwechselparty in Roetgen

Wartet nicht länger auf unsere Regierung, startet eure ganz persönliche Energiewende und zeigt dem Global Warming die rote Karte!

27.05.2019 Radwegekonzept für Würselen

In dieser öffentlichen Diskussionsrunde soll es darum gehen, Ansätze für ein gutes Radwegekonzept für Würselen zu entwickeln!

11.05.2019 Diskussion "Europa und seine Bürger in den Grenzregionen"

Debatte über Europa und die Grenzregionen im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament

05.05.2019 Bäumchen-Verschenkaktion beim Würselener Cityfest

Grünen-Infostand beim Würselener Stadtfest samt Verschenken von Wildkirsch-Setzlingen

29.04.2019 Welches Europa wollen wir - und wieviel? - Annalena Baerbock in Aachen

Die Parteivorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen skizziert ihre Vorstellung, wie sich die Europäische Union weiterentwickeln muss, um zu einer Union der Bürgerinnen und Bürger zu werden, die weltpolitikfähig ist und die großen Herausforderungen unserer Zeit lösen kann. Moderation: Christian ...

08.04.2019 Einladung: „Perspektiven für den Europäischen Atomausstieg“ mit Rebecca Harms MdEP, am 08.04.2019, Landtag NRW

Liebe Energie-Interessierte und Anti-Atom-Engagierte, der Kampf gegen die Bröckelreaktoren Tihange und Doel in Belgien, die französischen Schrottreaktoren in Cattenom und Fessenheim oder das AKW im tschechischen Temelín zeigt: Wir brauchen europaweite Regelungen, die es Bürger*innen und...

31.03.2019 Radioaktive Strahlung und Menschenrechte

8 Jahre Erfahrungsberichte seit der Katastrophe
- Mütter und Kinder aus Fukushima als Atomflüchtlinge –